Prüfmittelverwaltung für pdv-lims3

Ergänzende Module für Ihre Laborumgebung

Für pdv-lims3 stehen Ihnen mehrere praxiserprobte Erweiterungen für besondere Anwendungsfälle zur Verfügung, u.a. eine Prüfmittelverwaltung, eine Chemikalienverwaltung, ein Modul zur Rechnungslegung oder eine Erweiterung zur Verwaltung geologischer (Probe-)Bohrungen.

pdv-lims3

Prüfmittelverwaltung: Ihre Laborgeräte im Blick

  • Zur Überwachung, Wartung und Instandsetzung von Laborgeräten, Messmitteln, Proben-Vorbereitungsgeräten etc.
  • Nachweis zur Einhaltung von Normen, gesetzlichen Vorschriften, unternehmensinternen Nachweispflichten
  • Arbeitsliste über alle anstehenden Vorgänge (tägliche Kontrolle, Kalibrierung, Wartung etc.) inklusive Zeitplan
  • Historie über frühere Vorgänge
  • Zuordnung begleitender Dokumente zu Geräten und Vorgängen (Fotos, Bedienungsanleitungen, Protokolle ...)

 

Chemikalien und Verbrauchsmaterialien verwalten

  • Organisation von Beschaffung, Einsatz und Überwachung der eingesetzten Chemikalien, Referenzsubstanzen, Verbrauchsmaterialien
  • Überblick über aktuelle Bestände
  • Buchung von Zugängen, Abgängen, Umlagerungen im Lager
  • Hinweis bei Unterschreitung der Mindestmenge
  • Automatische Sperrung von Chemikalien bei Überschreitung der Mindesthaltbarkeit
  • Hinweis/Erinnerung bei notwendiger Entsorgung

 

Rezepturverwaltung

  • Hinterlegung von Rezepturen
    - inkl. Artikeln, die diese Rezeptur haben,
    - Rezepturbestandteilen
    - Regelparameter & Anlageneinstellungen (optional)
  • Versionierung von Rezepturen
  • Erfassung der Produktion auf Basis der Rezepturen
  • Hinterlegung des Probenplans

 

Für das Kaufmännische: Rechnungserstellung

  • Vorgaben zur Rechnungslegung für Analysen
  • Berücksichtigung von Kosten, Erlösen, spezifischen Material- und Personalkosten, zeitlichen Aufwänden
  • Buchung von Zusatzaufwänden z.B. bei umfangreicherer Probenaufbereitung
  • Auftrags- oder probenbezogene Auswertungen
  • Weitergabe der Daten über Schnittstellen zur Warenwirtschaft möglich

 

Verwaltung geologischer Bohrungen/Probebohrungen

  • Zur Bewertung von Probebohrungen in Lagerstätten unter Tage, in Steinbrüchen oder in Deponien
  • Schnittstelle zur Weitergabe der Daten an die Geologiesoftware GEOVIA Surpac™
  • Probenverwaltung anhand eines Bohrplanes
  • Angaben zum Ort der Entnahme, zur Tiefenlage (Teufe), zu Kernverlusten, Beschaffenheit des Materials
  • Darstellung der Entnahmeorte innerhalb einer Google-Karte, ggf. mit zusätzlichen Informationen
Zum Seitenanfang springen