pdv-lims3:  Laborinformations- und Managementsystem

Labordaten- und Qualitätsmanagement mit pdv-lims3

Das Labor-Informationsmanagement-System pdv-lims3 kann vom Anwender individuell an die Anforderungen und Arbeitsabläufe angepasst werden. Leistungsstarke Module für die Visualisierung und das auf Excel basierende Berichtswesen helfen bei der Optimierung der Prozesse und der Produktion.

Prüfmittelverwaltung für pdv-lims3

Ergänzende Module für Ihre Laborumgebung

Für pdv-lims3 stehen Ihnen mehrere praxiserprobte Erweiterungen für besondere Anwendungsfälle zur Verfügung, z.B. zur Verwaltung von Prüfmitteln oder Chemikalien/Materialien, zur Verwaltung von Rezepturen, zur Steuerung der Anlagenbelegung für die Produktion oder zur Bewertung geologischer Probebohrungen

Mehr unter www.laborinformationssystem.de

Laborgeräte-Ankopplungen und Schnittstellen

Der Datenaustausch zwischen unseren Laboröäsungen und der Analytik erfolgt über konfigurierbare universelle Schnittstellen, auf die Analyseverfahren und -geräte zugeschnittene Ankopplungen oder die Integration vollautomatisierter Laborautomationssysteme (u.a. polab®).

Mehr unter www.laborinformationssystem.de

Analyse und Qualitätssicherung zur Reaktivität von Branntkalk

Nasslöschkurve: Analyse und Qualitätssicherung zur Reaktivität von Branntkalk

Mit pdv-nlk3 lassen sich die NLK-Messungen normgerecht nach DIN EN 459-2 erfassen und auf vielfältige Weise auswerten, grafisch darstellen und nachverfolgbar verwalten.Die überragende Genauigkeit beim Messen der Temperatur und die nachfolgende Auswertung machen pdv-nlk3 zu einem einzigartigen Werkzeug, um qualifizierte und vergleichbare Aussagen zur Produktqualität zu gewinnen.

Zum Seitenanfang springen