Nasslöschkurve: neue Version von pdv-nlk3

Zahlreiche Verbesserungen: neue Version von pdv-nlk3

Version 1.11 unser Nasslöschkurven-Software pdv-nlk3 präsentiert sich Ihnen mit zahlreichen Optimierungen - von der verbesserten tabellarische Ansicht bei der Erfassung von Messungen über einen vollständig neu entwickelten Dialog zur Prüfung des Wärmeverlustes der Dewar-Gefäße (Wasserwertbestimmung) bis hin zum LIMS-Datenaustausch.

pdv-nlk3

Die tabellarische Ansicht beim Erfassen der Messungen wurde überarbeitet: das Feld 'Beschreibung' kann zusätzliche Informationen zur Probe anzeigen, die Tabellenzellen passen sich dem verfügbaren Platz an, und die Ausrichtung der Inhalte kann als Voreinstellung vorgegeben werden.

Vollständig neu entwickelt ist der Dialog für die Bestimmung des Wasserwertes (Wärmeverlust der Dewar-Gefäße). Sie können nun mehrere Gefäße gleichzeitig prüfen. Entsprechend der Norm erfolgen zunächst zwei Messungen, aus denen ein Mittelwert errechnet wird. Weicht dieser Wert von dieser Vorgabe ab, muss eine dritte Messung durchgeführt werden. Ebenfalls neu ist der Dialog, mit dem Sie den Wasserwert ggf. per Hand vorgeben können.

Viele Verbesserugen finden Sie in der Konfiguration. Generell wurden das Layout der Konfigurationsdialoge, die Darstellung der Felder sowie deren Ausrichtung einheitlich überarbeitet. Das Format für automatisch generierte Probenummern können Sie - ergänzt um Datum und Uhrzeit - individuell vorgeben. Für den den Datenauschtausch mit LIMS können Sie zahlreiche Import-/Export-Vorgaben definieren.

Ausführliche Details zur neuen Version 1.11 finden Sie unter www.nasslöschkurve.de/messsoftware-pdv-nlk/neueste-version


Kunden mit Support&Update-Vertrag erhalten die neue Versionen automatisch. Unserer Kundenservice wird sich zur Abstimmung mit Ihnen in Verbindung setzen.

Zum Seitenanfang springen