pdv-Labor-Workshop zur Messsystemanalyse (MSA)

pdv-Labor-Workshop zur Messsystemanalyse (MSA) am 14. Oktober

Wissen austauschen, voneinander lernen, Ideen umsetzen: bei unserem nächsten pdv-Labor-Online-Workshop am 14. Oktober 2021 befassen wir uns mit dem Thema Messsystemanalyse (MSA für die Funkenspektrometrie).

Die Lösung pdv-mus3 zur Ermittlung / Abschätzung der Messunsicherheit ist eine praxisnahe, datenbankgestützte Alternative zur Durchführung der Messsystemanalyse (MSA). Da das Thema Messunsicherheit in einem sehr breiten Spektrum von Produkten, Unternehmen und Märkten zu beachten und daher nicht alle Anforderungen universell zu beantworten sind, soll diese Software schrittweise weiter ausgebaut werden. Bei der Version 1.0 von pdv-mus3 haben wir uns zunächst auf die Aluminiumindustrie und die Funkenspektrometrie fokussiert.

In diesem Zusammenhang stellt sich beim Kunden oder Auditor nach wie vor die Frage: Warum funktioniert eine MSA nicht für Spektrometer? In unserem Online-Workshop soll eine Antwort auf diese Frage in der Theorie und an Beispielen erarbeitet werden. Ziel ist es, den Verantwortlichen für den Betrieb des/der Spektrometer Argumentationshilfen im Audit an die Hand zu geben.

Mehr unter www.laborinformationssystem.de

Zum Seitenanfang springen