English pdv-software bei Facebook

Arbeit gehört seit Beginn unserer Zivilisation zur Menschheit. Wir müssen arbeiten, um die eigene Existenz zu sichern. Jeder will zugleich seinen erreichten Lebensstandard ausbauen – beim Essen nicht sparen, Geld für die Gesundheit ausgeben, mit eigenem Auto mobil sein, die eigene Wohnung einrichten, das eigene Haus bauen. Freizeit, Familie, Urlaub - dafür erbringen wir eine Arbeitsleistung.

Vor allem aber ist Arbeit zeitlich der maßgeblicher Teil unseres Lebens. Wenn man Morgens widerwillig ins Büro geht und ganztags auf den Feierabend wartet, dann wird aus Arbeitszeit verlorene Lebenszeit.

Wir haben die Chance, unser Arbeitsumfeld durch die Berufs- und Arbeitsplatzwahl, aber auch durch unser eigenes Handeln so zu gestalten, dass wir selber gerne und motiviert "bei der Sache" sind. Das bedeutet nicht, dass wir in unserer Arbeitszeit nicht mit Problemen zu kämpfen hätten, dass man in Projekten, mit Geschäftspartnern oder Kollegen auch mal negative Erfahrungen macht. Aber wer sich im Team gut aufgehoben fühlt, wer bereit ist, sich einzubringen und Leistung zu erbringen, kann auch erwarten, dass er etwas zurückerhält. Nicht nur oder nicht vorrangig finanziell, sondern in Form von Chancen, Weiterbildungsangeboten und letztendlich auch mit Spaß und Freude am Arbeitsplatz.

Auf die Zusammensetzung kommt es an

Von der Geschäftsleitung her beginnt dieser Prozess schon bei der Auswahl/Einstellung der Mitarbeiter. Dabei wird auch schon mal Bewerbern eine Chance gegeben, denen man vielleicht in dem einen oder anderen Punkt kritisch gegenübersteht. Wichtig ist, dass man ins Team passt. Wer nicht bereit ist, sich auf Kollegen und Strukturen einzustellen oder sein Wissen nicht teilen möchte, der wird dies eines Tages selber merken, die Konsequenzen ziehen und im Regelfall die Firma wieder verlassen. Mobbing, blocken von Wissen, Neid, Streit etc. haben in unserem Unternehmen nichts zu suchen. Konflikte sind zu lösen, wenn sie entstehen.

Auf dieser Basis ist an unserem Standort in Goslar ein Team gewachsen, das letztendlich die Stärke unseres Unternehmens ausmacht. Wir spielen auf sehr hohem und professionellen Niveau, und wir haben keine Scheu, uns mit den „Großen“ der Branche zu messen.

Wertevorstellungen, die fachliche und soziale Kompetenz, Freizeitinteressen, Motivation und das eigene Naturell entscheiden, ob man sich in einer Gruppe wohl fühlt oder nicht. Dabei wird keine „Gleichschaltung“ angestrebt – gerade in der Unterschiedlichkeit liegt der Reiz. Über die Projektanforderungen, über das Einbringen der eigenen Kapazität und Begabungen und letztendlich über Neueinstellungen und das Wachstum des Unternehmens bilden sich immer neue Konstellationen, neue Chancen, neue Anforderungen, die den Arbeitsalltag bei der pdv-software GmbH garantiert nicht langweilig werden lassen.

Wir lernen alle jeden Tag dazu, unsere Fähigkeiten wachsen, und nur wer bereit ist, sich neuen Aufgaben zu stellen, wird sich selber auch weiterentwickeln, wird mehr Spaß an der eigenen Arbeit haben. Um dies zu fördern, unterstützt unser Unternehmen gezielt Projekte, in denen wir uns auch persönlich besser kennen lernen, sei es über sportlichen Ausgleich in unserer Bowlingmannschaft, über Exkursionen zu unseren Kunden, die (nicht immer "normale") Weihnachtsfeier, gemeinsame kulturelle Aktivitäten und Konzertbesuche oder einfach mal eine spontane Besprechung in Verbindung mit einem guten Essen.

Wir alle lernen dabei unaufhörlich. Manchmal auch einfach nur uns selber besser kennen.

Betriebsausflug zum Kunden
Persönlicher Austausch beim Pausen-Kaffee
Bowling-Team beim Liga-Spiel
Gemeinsam bei Luftgewehr-Schießen
Besuch auf dem Schützenfest