English pdv-software bei Facebook

Laborbetrieb

pdv-software entwickelt Laborinformationsmanagementsysteme für Produktions- und Forschungs- und Auftragslabore. Unsere Kernkompetenz liegt in der produzierenden Industrie – wie Zement, Kalk, Gips, Baustoffe, Asbest, Stahl, Aluminium, Tantal, Hartmetalle, Keramische Pulver u.v.a.

Für physikalische Prüfungen (produktionsnahe Materialprüfung, Werkstoffprüfung) existieren eigenständige Lösungsansätze auf Basis unserer Standardsoftware.

pdv-lims 3pdv-lims3 ist ein Labor-Informations-Management-System mit stark erweiterten Funktionen im Probenmanagement, geeignet für unterschiedlichste Labore. Neueste Technologien unter der aktuellen Windows-Umgebung sind Basis für die lückenlose Integration von Microsoft Office bis zu SAP.

Für den Werkstoffbereich im Bereich der Materialüberwachung und der Fertigungskontrolle ist die "elektronische Prüfkarte“ pdv-epk3 vorgesehen.

Darüber hinaus entwickeln wir auch Speziallösungen wie z.B. pdv-nlk3 für die Analyse und Qualitätssicherung zur Reaktivität von Branntkalk (Nasslöschkurve).

Alle QS-Systemlösungen verknüpfen technisch-wissenschaftliche Daten mit kaufmännischer Informationen und decken die Anforderungen zur Qualitätssicherung zum Berichtswesen ab; zahlreiche realisierte Laborgeräte-Ankopplungen schaffen einen hohen Automatisierungsgrad. Und alle Lösugen sind vollständig modular aufgebaut - so lassen sich auch individuelle Anpassungen kurzfristig auf Basis der verwendeten Standardkomponenten verwirklichen und anwenderfreundlich integrieren.